Home - Computational Electromagnetics

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Bereich der Theorie elektromagnetischer Felder mit Zielrichtung Promotion

09.02.2018

STELLENAUSSCHREIBUNG

Am Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Numerische Feldberechnung, ist ab dem 01. Mai 2018 die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters

im Bereich der Theorie elektromagnetischer Felder mit Zielrichtung Promotion

befristet für zunächst 3 Jahre zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der einer/eines Vollbeschäftigten (derzeit 38,7 Std./Woche). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Aufgabenbereich:

Der Schwerpunkt der Stelle liegt auf der Erforschung von Methoden zur analytischen Darstellung und numerischen Berechnung von elektromagnetischen Feldern im Zeitbereich unter Verwendung von Multipolentwicklungen.   

Die Lehrverpflichtung richtet sich nach der Lehrverpflichtungsverordnung und beträgt im Semester zurzeit vier Lehrveranstaltungsstunden wöchentlich (LVS).

Einstellungsvoraussetzungen:

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) in der Elektrotechnik und Informationstechnik oder einem verwandten Studiengang. Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Theorie elektromagnetischer Felder sowie der numerischen Feldberechnung.

Für weitere Informationen erreichen Sie Prof. Dr. Klinkenbusch telefonisch unter 0431/880-6252 oder per Email unter lbk@tf.uni-kiel.de.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail-Anhang (PDF-Format) bis zum 15. März 2018 an:

Prof. Dr.-Ing. Ludger Klinkenbusch

Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik

Lehrstuhl für Numerische Feldberechnung

Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kaiserstr. 2, 24143 Kiel

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher hiervon abzusehen.

Stellenausschreibung wiss. Mitarbeiter/-in mit Zielrichtung Promotion am Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik PDF-Download hier